Donnerstag, 8. Januar 2009

Merchandising für Kids


Kindererziehung ist eine schwierige Sache. Es gibt viele Streitpunkte und Uneinigkeiten, auch verläuft nicht alles nach Plan. Die lieben Kleinen reagieren, wie sie wollen. Wie und mit welchen Grenzen der Nachwuchs aufwachsen soll, ist im eigentlich gar nicht planbar. Eltern handeln am Ende instinktiv. Ein Thema lässt jedoch keinerlei Dikussionen zu: die Wahl des richtigen Fußballvereins.

Stadionbesuche bei Spielen von Hannover 96 werden für meinen Sohn eher selten sein. Wahrscheinlich werden ihm Colo-Colo, La Universidad de Chile oder auch argentinische Klubs vertrauter sein als die Roten. Meine geliebten 96er gibt es dagegen nur aus dem Fernsehen und Internet. Ich muss also auf anderen Wegen seine Leidenschaft für die Niedersachsen entfachen. Die Kleinkindlinie aus dem Fanartikelkatalog hilft ein bisschen dabei. Wie zu erwarten war, steht ihm Rot sehr viel besser als Gelb-Blau. Das zu wissen ist in einer überwiegend blau-gelben Stadt wie Concepción sehr wichtig.

Mein Lieblingsprodukt ist daher neben Strampelhosen und Trinkflaschen die Eintracht Braunschweig Windel. Das Wappen des Erzrivalen ziert dabei die wichtige Innenseite. Sie läuft nicht aus, der Inhalt hat seinen Platz. So kommt durch Diegos mal größere, mal kleinere Eigenleistung zusammen, was zusammen gehört.

Kommentare:

  1. Sehr schön! Ich hätte hier übrigens noch ein paar Rollen Klopapier mit dem Logo von 96 anzubieten - Sandpapier, damit die Ärsche rot bleiben ;)

    AntwortenLöschen